Love in the Afternoon (1957) mit Audrey Hepburn

Posted by on Okt 14, 2013 in Art, Design, Fashion

Love in the Afternoon (dt.: Ariane – Liebe am Nachmittag) ist eine US-amerikanische Liebeskomöde von Regisseur Billy Wilder aus dem Jahre 1957 mit Gary Cooper, Audrey Hepburn und Maurice Chevalier. Im Film ist Audrey Hepburn die Musikstudentin Ariane und Tochter von einem Privatdetektiv, der sich auf eheliche Seitensprünge spezialisiert hat. Da Ariane gerne die Akten des Vaters durchstöbert, stolpert sie über den reichen Amerikaner Frank Flannagan, der prompt vom Vater observiert und an den erbosten Ehemann verraten wird. Als dieser ihn töten möchte, warnt Ariane ihn und die beiden beginnen eine Liebesaffäre. Ariane behauptet, er sei nur ein Liebhaber unter vielen, um ihn zu beeindrucken, worauf Flannagan Arianes Vater als Privatdetektiv engagiert. Die Situation eskaliert, doch wie man sich bei einer Liebeskomödie denken kann, lässt das Happy End nicht lange auf sich warten.

Audrey Hepburn zählte in den 1950er und 1960er Jahren zu den führenden weiblichen Stars. Mehrere Oscars, Golden Globes und ein Emmy ehrten ihre künstlerischen Leistungen. Doch auch modisch war Hepburn eine Ikone.Und auch heute noch prägt sie den Stil vieler Jungdesigner und Fashionistas.

lena mantel_600_a_logo

So auch das Modelabel Holly Golightly: Inspiriert von dem Stil der Modeikone, ist Holly Golightly das Label für elegante, selbstbewusste und vor allem stilsichere Frauen. Verspielte Designs die auch den höchsten Ansprüchen genügen, umschmeicheln die weibliche Silhouette. Feinste Materialien, locker leichte Schnitte und eine Portion Glamour runden die detailverliebten Teile ab.

ll_inhalt color